» 
 RSV aktuell    
SPORTKEGELN Idealer Joker sticht für den RSV Samo
Herren: Neuzugang Manuel Thiesse überragt beim RSV Samo I im Heimspiel, während Samo II und Samo III stark ersatzgeschwächt ihre Auswärtspartien deutlich verlieren.

NRW-Liga: RSV Samo Remscheid gegen SK Langenfeld/Paffrath 5049:5021 Holz, 42:36 Einzelwertungspunkte, 2:1

 

Der Neuzugang aus dem Wuppertaler Betriebssport, Manuel Thiesse, bisher mit Knieproblemen nur sporadisch an der Kugel, avancierte bei seinem ersten Einsatz in der NRW-Liga gleich  zum Matchwinner für den RSV Samo. Obwohl das Spiel bis weit in den Schlussabschnitt hinein verloren schien, konnte ein starker Schlussspurt der Remscheider doch noch einen knappen Sieg einfahren. Manuel Thiesse erwies sich als der idealer Joker und hatte als Teambester mit 874 Holz maßgeblichen Anteil am noch gedrehten Spiel.

Punkte für den RSV Samo:

Manuel Thiesse 874 Holz (11 EWP), Bernd Würker 871 (10), Kai Girke 866 (8), Carsten Ziemke 826 (6), Andreas Butz 814 (4), Andreas Stern 798 (3).

 

Oberliga: SK Dinslaken II – RSV Samo Remscheid II 3008:2639 Holz, 25:11 EWP, 3:0

Stark ersatzgeschwächt hatten die Spieler der 2. Mannschaft in Dinslaken keine Chance auf einen Punktgewinn und schon gar nicht auf einen Sieg. Die Gastgeber nutzen den Heimvorteil konsequent aus und hatten bereits nach dem 1. Block einen Vorsprung von mehr als 200 Holz herausgespielt. Im 2. Block konnte lediglich Michael Thiesse (Sohn von Manuel Thiesse) beim seinem Debüt in der Oberliga wenigstens einen Heimspieler übertreffen und damit eine Niederlage mit der sogenannten Höchststrafe verhindern.

Punkte für den RSV Samo:

Michael Thiesse 735 Holz (5 EWP), Hans Schäm 678 (3), Wolfgang Freihoff 622 (2), Günther Trautner 604 (1).

 

Bezirksliga: SG Düsseldorfer Kegler IV – RSV Samo Remscheid III 3185:2435 Holz, 26:10 EWP, 3:0

Auch hier gingen die Remscheider stark ersatzgeschwächt an den Start und kassierten erwartungsgemäß eine hohe Niederlage. Die Samo-Spieler kamen mit den Bahnverhältnissen nicht zurecht und blieben leider auch unter ihren Möglichkeiten. RSV-Sportwart Wolfgang Freihoff war zudem im Dauerstress, da er direkt nach der Partie von Düsseldorf nach Dinslaken düste, um dort die Oberliga-Akteure zu unterstützen.

Punkte für den RSV Samo:

Wolfgang Freihoff 650 Holz (4 EWP), Horst Jüstel 615 (3), Hans Simon 605 (2), Guido Blechmann 565 (1).

 

 

 

 


Nicht vergessen
Datum Veranstaltung
KINDERGEBURTSTAG ab sofort im RSV möglich
...[mehr]
Ihr feiert eine Hochzeit, einen besonderen Geburtstag oder einfach nur eine Party!
...[mehr]
...Alle Ereignisse
Was, wann, wo...
...aktuelle RSV-Spieltermine auf einen Blick!

Tore, Körbe, Punkte und Pins...
...aktuelle RSV-Ergebnisse auf einen Blick!