» 
 RSV aktuell    
TENNIS: Doppelabstieg droht
Winter-Medenrunde: Herren 40 und die Damen werden die rote Laterne nicht los

Erstmals seit einigen Spieltagen waren wieder einmal alle vier RSV-Teams im Einsatz. Am Ende hatten die erste und die zweite Herrenmannschaft ihre Erfolgserlebnisse, während die übrigen beiden mehr oder weniger deutliche Niederlagen einstecken mussten. In der Endphase der Winter-Medenrunde sieht für die Herren 40 und die Damen alles nach einem Doppelabstieg aus.

Mit dem dritten Sieg im vierten Spiel dürften die Herren Platz 2 in der Bezirksliga und damit eine beruhigende Distanz zur Abstiegszone sichergestellt haben. - Weiterhin ohne Punktgewinn und damit auf Abstiegskurs bleiben die Damen nach ihrer erneuten Niederlage, dieses Mal gegen den Nachbarn Rot-Weiß Remscheid. – Für die Herren 40 wird die Luft im Kampf gegen den Abstieg langsam aber sicher immer dünner. Alle Hoffnungen, doch noch den Klassenerhalt zu schaffen, konzentrieren sich nun auf den letzten Spieltag, wenn man am kommenden Samstag in eigener Halle gegen den TC BW Bemberg antreten muss.

Herren-Bezirksliga, Gruppe A: SV Bayer Wuppertal II - RSV 2:4
Zwei im Champions-Tiebreak gewonnene Einzel sprechen von einem überaus engen Spielverlauf, an dessen Ende ebenso gut ein Unentschieden oder gar eine Niederlage hätte stehen können.
Für die RSV-Herren punkteten:

Im Einzel:
  • Dennis Bonna 6:4, 6:4;
  • Patrick Dunitza 6:2, 3:6, 7:6;
  • Christoph Freudenstein 2:6, 6:4, 7:6.
Im Doppel:
  • Dennis Bonna/Patrick Dunitza 6:1, 6:2.


Herren-Bezirksklasse B, Gruppe B: RSV II – TC Deilbach 4:2
Im vorletzten Saisonspiel sicherten sich die RSV-Herren ihren dritten Sieg und etablierten sich damit vorerst einmal auf dem 4. Tabellenplatz.
Für die RSV-Herren punkteten:

Im Einzel:
  • Marcel Henze 6:4, 6:4;
  • Nick Schmakeit 7:6, 6:1;
  • Moritz Bergmann 6:0, 6:0.
Im Doppel:
  • Nick Schmakeit/Moritz Bergmann 7:5, 6:2.


Herren 40-Bezirksliga, Gruppe A: RSV – TC Ford Wülfrath II 0:6
Ohne ihren erkrankten Mannschaftskapitän Arnd Kumschier warteten die Herren 40 gegen den Tabellenzweiten aus Wülfrath in sechs Begegnungen vergeblich auf einen einzigen Punktgewinn.

Damen-Bezirksliga, Gruppe A: RSV – RW Remscheid 2:4
Für die RSV-Damen punkteten:

Im Einzel:
  • Carolin Beckmann 6:4, 6:3;
Im Doppel:
  • Sonja Kessen/Elisa Kühhirt 6:0, 6:0.

Nicht vergessen
Datum Veranstaltung
Das Sommer "all inklusive" Angebot des RSV
...[mehr]
RUNTER VOM SOFA
...[mehr]
KINDERGEBURTSTAG ab sofort im RSV möglich
...[mehr]
Ihr feiert eine Hochzeit, einen besonderen Geburtstag oder einfach nur eine Party!
...[mehr]
...Alle Ereignisse
Was, wann, wo...
...aktuelle RSV-Spieltermine auf einen Blick!

Tore, Körbe, Punkte und Pins...
...aktuelle RSV-Ergebnisse auf einen Blick!